Unser Klassiker - Natur entdecken & Sinne erfahren

Natur- und Sinneserlebnis stehen im Mittelpunkt dieses Programmpakets, das wir mit den Bildungspartnern der Region für Sie gerne organisieren. Je nach Länge Ihrer Klassenfahrt stellen wir Ihnen aus einer Fülle verschiedener Themenangebote ein buntes Programm zusammen.

 

Für mehr Fotos vom Grünen Klassenzimmer klicken sie auf das Bild
Für mehr Fotos vom Grünen Klassenzimmer klicken sie auf das Bild

Unsere Klassiker:

Indianer auf dem Naturpfad

(ganzjährig)

 

Wir verwandeln uns in einen Indianerstamm, gehen mit Pfeil und Bogen auf Büffeljagd, singen zu den Trommeln und kochen am Lagerfeuer. Dabei stehen Naturverbundenheit und gemeinsames Erleben im Vordergrund.

 

 

 

Leben in der Steinzeit
(ganzjährig)

 

Am Anfang war das Feuer - wir versuchen, ein Feuer ohne Streichhölzer zu entzünden, schlagen uns Steinmesser und bereiten uns ein steinzeitliches Essen zu.

 

 

 

 

Biotop Bach / Teich / See (Wasser erleben)

(Mitte April bis Ende September)

 

Die Vielfalt der Wasserlebewesen durch Keschern und Beobachten kennen lernen und verschiedene Biotope miteinander vergleichen.

Kobolde der Nacht - Fledermäuse erleben

 (Mitte April bis Ende September)

 

Wir werden die Faszination und besondere Lebensweise dieser Tiere erleben und mit dem Bat-Detektor auf die Pirsch gehen. Unmittelbares Naturerleben steht im Vordergrund.

 

 

Weitere Auswahl aus unseren Angeboten:

  • Apfelspaß (Oktober)

Wir wollen mit euch Äpfel pflücken und zu Pfannkuchen und Saft verarbeiten. Dabei lernt ihr die Vielfalt der Apfelsorten und den Lebensraum Streuobstwiese kennen.

  • Wir wachsen zusammen - Teambuilding (ganzjährig)

Soziale Kompetenzen wachsen durch gemeinsame Erlebnisse. Jeder einzelne bringt sich mit seinen Fähigkeiten ein und erlebt sich als wichtigen Teil der Gruppe.

  • Geheimnisvolles Moor (Mitte April bis Ende September)

Nachdem wir erlebt haben, wie toll ein Moorbad für unsere Füße ist, erforschen wir den Torf. Wir lernen Pflanzen und Tiere des Moores kennen und erfahren, was wir tun können, um sie zu schützen. Auch ein Ausflug ins Moor ist möglich.

  • EntFührung in die NABU Umweltpyramide (ganzjährig)

Wir erkunden die Natur auf spielerische Weise und gehen als Entdecker auf den Natur- und Erlebnispfad. So erleben wir unsere Welt von ganz neuen Seiten.

  • Wölfen auf der Spur (ganzjährig)

Wie ist ein Wolfsrudel aufgebaut? Wie kommunizieren Wölfe untereinander? Altersentsprechend erarbeiten wir diese und andere Fragen.

 

In Kooperation mit dem Natur- und Erlebnispark Bremervörde:

  • Welt der Sinne (ganzjährig)

Ein Park voller Überraschungen, für die wir alle Sinne gebrauchen - wir hören summende Steine, testen unser Gleichgewicht, täuschen die Augen, gehen in die Klanghütte und tasten uns durch die Dunkelheit.

  • Café Dunkel (ganzjährig)

Von sehenden Blinden und blinden Sehenden. In völliger Dunkelheit essen und trinken - eine Herausforderung für die Sinne.

 

 

In Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten:

  • Waldlehrpfad (ganzjährig)

Mit einem Waldpädagogen den Wald entdecken, auf Spurensuche gehen.

  • Haus des Waldes (Ostern bis Herbstferien Niedersachsen)

Eine Erlebnisausstellung mit Führung zum Wald, lebendigen Ameisen in den Bau schauen, Vogelstimmen erkennen und das Waldquiz lösen.

 

 

In Kooperation mit dem Bachmann-Museum

  • Taschenlampenführung durch das geheimnisvolle Museum (Nov. bis März)

 

 

 

Geheimnisvolles Moor
Geheimnisvolles Moor

Bei der individuellen Ausgestaltung der Programmwoche berät Sie gerne Markus Steinbach, pädagogischer Leiter der NABU-Umweltpyramide.

 

Telefon: 04765 - 830731

Mail:  M.Steinbach@NABU-Umweltpyramide.de