Hochbeet in der Kita Abenteuerland

Das neue Hochbeet wird mit Wildblumen eingesät. Foto: Kita Abenteuerland
Das neue Hochbeet wird mit Wildblumen eingesät. Foto: Kita Abenteuerland

Die Kita Abenteuerland wünschte sich ein neues Hochbeet. Material war vorhanden, es fehlte lediglich die helfende Hand. Diese Unterstützung kam von der NABU Umweltpyramide, ein Mitarbeiter hat das Hochbeet gebaut und den Mutterboden geholt. Dann füllten die Kinder das Material in das Beet.

Im Sommer wurde es für Gemüseanbau genutzt, es gab eine reiche Ernte. Im Herbst war das Beet abgeerntet und konnte nun für die Aussaat von Wildblumen vorbereitet werden. Nachdem die Kinder alles ordentlich ausgesät und festgedrückt haben, freuen sie sich nun auf die bunten Blumen, die dort im nächsten Frühjahr erscheinen werden.


Blumenentdecker in der Kita Wehdel

Bunte Töpfe, eingesät mit Wildblumen. Foto: Bettina Schroeder
Bunte Töpfe, eingesät mit Wildblumen. Foto: Bettina Schroeder

Übergabe der Materialkisten

Die neuen Materialkisten wurden in die Kindergärten gebracht, hier in die Kita Oerel (Foto: Bettina Schroeder)
Die neuen Materialkisten wurden in die Kindergärten gebracht, hier in die Kita Oerel (Foto: Bettina Schroeder)

Für das Modul „Blumenentdecker“ wurde eine Materialkiste konzipiert, die das komplette Lehrmaterial für die Umsetzung des Moduls beinhaltet. Es wurde darauf geachtet, dass es Anregungen gibt, die Inhalte von "Krabbeltierfreund" mit einzubeziehen und so den Lerninhalt weiterlaufend zu bearbeiten.

 

Eine Anleitung für die Materialkiste, ergänzt um die gewünschten Tipps für Aktionen rund um die ökologische Aufwertung eines Kindergarten-Gartens, führt so detailliert in die Materie ein, dass das gesamte Fachpersonal die Inhalte in ihren jeweiligen Gruppen umsetzen kann.

 

Streng nach den geltenden Hygienevorschriften wurden nun diese Materialkisten in die teilnehmenden Kindergärten gebracht.